Am 24.11.2008 erreichte uns ein Brief des Gebrauchtwagen-Besitzers des Robel Delmun – Aufbau 23, ausgeliefert im Jahr im Juni 1995

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf der Suche nach einem gebrauchten Wohnmobil im billigen Segment stießen wir im Frühjahr 2008 ganz unverhofft und auch nichts ahnend bezüglich des Herstellers auf ein Robel-Mobil der ersten Serie, Aufbaunummer 23, Erstzulassung Juni 1995. Es war äußerlich sehr verwahrlost, der Aufbau schon mit Moosbewuchs bedeckt und mit stark verrosteten Stahlfelgen wirklich kein Schmuckstück mehr. Jedoch wies das Fahrzeug einen relativ niedrigen Kilometerstand auf und die Innenausstattung war immer noch in einem sehr gut Zustand. Nach einer gründlichen Reinigung des Aufbaus und einem Austausch der rostigen Stahlfelgen gegen Aluminiumräder besitzen wir nun ein unglaublich tolles Wohnmobil um nur ein paar tausend Euro! Ihr Produkt ist wirklich beispielhaft für Langlebigkeit und zeitlosem Design. Alles, aber auch wirklich alles funktioniert noch immer tadellos, angefangen bei der Gastherme über die Wasseranlage bis zur gesamten Kücheneinrichtung! Die Optik der hochwertigen massiven Holzausstattung entspricht praktisch immer noch dem Neuzustand und bestätigt ihre Philosophie des Innenausbaus. Als ausgebildeter Karosseur weiß ich, was “Erste Serie” bedeutet und ich kann Ihnen zu Ihrer Fertigungsqualität nur gratulieren. Gärungsschnitte, Passungen und Verlegung von Elektrischen- und Installationsleitungen in Perfektion. Wir sind froh, dass wir “unsere” Marke gefunden haben! Ich möchte Ihnen noch ein Foto dieses Fahrzeugs nachreichen.